Online-Meditation vor und nach Pfingsten

Pressedienst Bistum Münster 29.04.21
Online-Meditation vor und nach Pfingsten
Kostenfreies Angebot im Bistum Münster startet am 6. Mai
Bistum Münster (pbm/cb). Jeden Tag Texte und Audiodateien per Mail erhalten, um damit
rund eine halbe Stunde lang zu meditieren – das bietet das Bistum Münster ab Donnerstag,
6. Mai, für vier Wochen an. Die sogenannten Alltagsexerzitien online werden von den katholischen
Nordbistümern in ökumenischer Kooperation angeboten, die Teilnahme ist kostenfrei
möglich. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.
Die Online-Exerzitien stehen unter dem Motto „Ich bin da“. Teilnehmerinnen und Teilnehmer
haben neben der halbstündlichen Meditation die Möglichkeit, sich individuell durch
eine geistliche Begleitung unterstützen zu lassen. Dazu stehen wöchentlich Angebote per
Mail, Telefon oder Videotelefonie zur Verfügung. Außerdem kann an wöchentlichen Video-
Gruppentreffen mit Austausch und gemeinsamer Meditation teilgenommen werden.
Weitere Informationen gibt es auf der Seite www.bistum-muenster.de/alltagsexerzitienonline,
bis Mittwoch, 5. Mai, ist dort auch eine Anmeldung möglich. Die Exerzitien enden am
7. Juni, zwei Wochen nach Pfingsten.
Bildunterschrift
Die Möglichkeit zur Meditation bieten die Online-Exerzitien, die am 6. Mai beginnen. (Foto:
BMO)

Kontakt

Kreisdekanat Wesel
Sandstraße 24
46483 Wesel
Fon 0281 22249
Fax 0281 31581
kd-Wesel@bistum-muenster.de

Logo Bistum Münster