•  nov.png

    Denn er wird ewiglich bleiben

    Psalmen, 112, 6

Glaubenswoche „HÖR GUT ZU!“

Das Katholische Bildungsforum im Kreisdekanat Wesel bietet in der Woche vom 14. bis 18. November 2022 im Rahmen der neugeschaffenen Glaubenswoche unter dem Motto HÖR GUT ZU! Vier interessante Lesungen und ein musikalisches Angebot an.

Wir starten am Montag, den 14.11.2022 um 19 Uhr mit der Lesung  von Jennifer Teege: Amon - Mein Großvater hätte mich erschossen  (Rowohlt Verlag).
Eine sehr ergreifende Lebensgeschichte. Das Thema ist heute ebenso aktuell wie damals. Gerade rund um den 9. November wird in zahlreichen Städten wieder an eine der finstersten Stunden der deutschen Geschichte erinnert. In diesem Jahr jährt sich der Tag zum 84. Mal.
Ort: Josef Jeurgens Haus

Am Dienstag, den 15.11.2022 liest ab 19 Uhr im Haus der Familie liest Hermann Josef Frisch aus seinem Buch: Dem Unendlichen begegnen: Gelebter Glaube in den Religionen der Welt (Patmos Verlag)
Ort: Haus der Familie, Kirchplatz 10-12

Mittwoch, 16.11.2022 stellt die Autorin und Leistungssportlerin der ehemaligen DDR  - Frau Ines Geipel - ihr aktuelles Buch „Schöner Neuer Himmel - Aus dem Militärlabor des Ostens“ (Klett Cotta Verlag) vor.  Sehr spannend und informativ – Beginn 19 Uhr
Ort: Haus der Familie, Kirchplatz 10-12

Donnerstag, den 17.11.2022 liest die beliebte TV Moderatorin Yvonne Willicks ab 19 Uhr aus ihrem Buch: „Glaube ganz einfach: Eine persönliche Spurensuche. Wie Gott uns überall begegnet.“  (Adeo Verlag) 
Yvonne Willicks, bekannt als Moderatorin aus den WDR-Sendungen Servicezeit und Der Haushalts-Check, sieht das anders: „Glaube ist präsenter, als wir oft meinen. Er begegnet uns mitten im Alltag durch Feste, Kerzen, Blumen und viele andere Fingerzeige von ‚da oben‘.“ Informativ und sehr persönlich lädt Yvonne Willicks dazu ein, sich mit ihr auf Spurensuche nach diesem bleibenden Schatz fürs Leben zu machen. 
Eintritt frei. Ort: Josef Jeurgens Haus, Kamp-Lintfort

Freitag, den 18.11. kommt zum Abschluss der Glaubenswoche „Hör gut zu!“ ein musikalisches Angebot in der beleuchteten Kirche St. Josef: Esther Lorenz, Gesang + Rezitation und  Peter Kuhz, Gitarre. „Donna Donna“  Eine musikalische Reise  durch das Judentum mit hebräischen, sephardischen und jiddischen Liedern 
Eintritt frei. Ort: Kirche St. Josef Königstrasse 1, 47475 Kamp-Lintfort

Zu allen Veranstaltungen kann man sich über die Webseite www.haus-der-familie-kamplintfort.de anmelden oder anrufen unter 02842 91120

Text un Bild: Sabine Lipiak KBF

Matomo