•  2024-05-24_Sommer.jpg

    "Kommt mit an einen einsamen Ort, wo wir allein sind, und ruht ein wenig aus!"

    Markus 6,31

Bundesfreiwilligendienst BFD 27 plus

- Zeit für einen Perspektivwechsel im Leben -

Sie sind mindestens 27 Jahre oder älter, haben rund 20 Stunden in der Woche Zeit und haben Lust sich auf etwas Neues einzulassen? Dann könnte ein Bundesfreiwilligendienst (BFD 27plus) genau das Richtige für Sie sein! In einem BFD arbeiten Sie in einem sozialen Bereich für mindestens 6 bis höchstens 12 Monate. In Ihrer persönlichen Umgebung gibt es sicherlich Einrichtungen (zum Beispiel Altenheime, Kindertagesstätten, Schulen oder Krankenhäuser), die Plätze für einen Freiwilligendienst anbieten. Sie erhalten ein monatliches Taschengeld und sind während Ihrer Tätigkeit sozialversichert. Sie teilen Ihre (Lebens)Erfahrungen, Sie lernen sich möglicherweise noch einmal anders kennen, Sie tragen dazu bei – als Christin oder Christ –Ihren Sozialraum positiv zu gestalten. Bei alledem werden Sie von uns, den Freiwilligen Sozialen Diensten (FSD) im Bistum Münster, professionell begleitet. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie zu einem passenden Angebot an Ihrem Lebensort.

Weitere Informationen finden Sie unter www.fsd-muenster.de oder nehmen Sie direkt Kontakt zu mir auf: Verena Horn, Freiwillige Soziale Dienste Bistum Münster gGmbH, 0251 384502-54, verena.horn(at)fsd-muenster.de